Medenspiele: Es geht weiter

12.08.2021

Hallo Leute,

es ist soweit: die Sommerferien nähern sich ihrem Ende und damit findet nun die Fortsetzung der Medenspiele statt, wobei die Jugendlichen jetzt erst in das Spielgeschehen eingreifen. Zunächst ein kurzer Rückblick der bisherigen Ergebnisse unserer Seniorenmannschaften:

Offene Damen (BK A, Gruppe 036): 1 Sieg – 1 Niederlage

2. Damen 40 (BK A, Gruppe 042):  1 Sieg – 1 Niederlage

Offene Herren (BK C, Gruppe 006):  2 Niederlagen

Herren 50 (BK A, Gruppe 021):  2 Siege

Mit folgenden Spielen geht es nun weiter:

Samstag, 14.08.2021, 14:00 Uhr:  offene Damen  –  ETB Schwarz-Weiss Essen (daheim),

Samstag, 14.08.2021, 14:00 Uhr:  offene Herren  –  TC VfB Kirchhellen (auswärts: Utschlagstr. 6, 46244 Bottrop-Kirchhellen),

Samstag, 14.08.2021, 14:00 Uhr:  Herren 50  –  HTC Kupferdreh Essen (auswärts: Nierenhoferstr. 14, 45257 Essen),

Freitag, 20.08.2021, 16:00 Uhr:  Juniorinnen U15  –  TC Sportfreunde Eigen-Stadtwald (daheim).

Das Spiel unserer 2. Damen 40 fällt aus, da der Gegner TC Am Volkswald 2 zurückgezogen hat, und da unsere 1. Damen 40 sowie die Herren 40 in diesem Jahr nicht antreten, finden auch die am 14. bzw. 15.08.2021 angesetzten Heimspiele nicht statt.

Zum Abschluss noch der Hinweis: bei Heimspielen unserer Jugendmannschaften sind die Plätze 1 bis 4 für die Einzel reserviert. Nach den 4 Einzeln werden dann noch die Plätze 3 und 4 für die anschließenden Doppel benötigt.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Ich wünsche allen unseren Mannschaften viel Erfolg.

Mit sportlichen Grüßen

Volker Schmidt – Sportwart –

– Hinweis zu Arbeitsersatzleistungen –

Liebe Mitglieder,

 wie Euch sicherlich bekannt ist, müssen alle erwachsenen Mitglieder (Frauen und Männer im Alter von 18-69. Jahren) im Kalenderjahr 5 Arbeitsstunden leisten, oder für jede nicht geleistete Arbeitsstunde 5 Euro zahlen, für 5 Stunden also 25,00 Euro pro Jahr.  Dieser Betrag wird am Ende des Jahres Eurem Konto belastet.

In der Vergangenheit hatten wir einige Mal im Jahr zu Arbeiten aufgerufen, um Euch Gelegenheit zu geben diese Arbeitsstunden abzuleisten. 

Dieses Angebot wollen wir in diesem Jahr ausweiten und werden Euch von Zeit zu Zeit (je nach Bedarf) über Aufgaben/Tätigkeiten aufmerksam machen, bei denen wir Eure Hilfe benötigen.
Sollten diese Aufgaben Eurerseits auf Gegenliebe stoßen, meldet Euch doch bitte bei dem dafür angegebenen Ansprechpartner.

Starten wollen wir mit Arbeiten, welche der Jahreszeit/ dem Wetter entsprechend in der freien Natur vollbracht werden müssen. Dazu gehören: die neu angelieferte Asche zu verteilen; Unkraut „ zu bekämpfen und zu vernichten“; Rasen abzustechen; Randsteine zu setzen usw. Wer in diesem Bereich sich verwirklichen möchte darf sich gerne bei Klaus Rebbelmund (Tel. 0160090742255) melden.

Zusätzlich werden wir in Kürze einen weiteren Aufruf betreffend Arbeiten an der Platzanlage senden, bei dem wir auch einen Terminvorschlag unterbreiten.

Sollte dieser Bereich Euch nicht locken können, dann folgt hier der nächste Vorschlag.
Um unseren Jugendbereich tatkräftig zu unterstützen, benötigen wir Hilfe bei den Jugend-Medenspielen. Der erste Spieltag ist der 20. August 2021.

Es werden Mitglieder gesucht, die sich für die Bewirtung während der Spiele zur Verfügung stellen möchten. Eine zusätzliche Aufgabe an dem jeweiligen Spieltag ist, für das gemeinsame Essen nach den Spielen den Tisch einzudecken, abzuräumen, die Spülmaschine einzuräumen und die Küche abschließend wieder in einen ordentlichen Zustand zu bringen. Es handelt sich um Arbeiten, welche ausdrücklich von Männern und Frauen erledigt werden können.
Einige der Medenspiele finden auch unter der Woche statt. Daher die Bitte an alle diejenigen sich zu melden, die in der Woche nachmittags in der Lage sind unsere Jugendlichen zu unterstützen. Eine Liste aller Spieltermine findet ihr als Anlage zu diesem Newsletter.
Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Arbeitsersatzleistung zu erbringen, gleichzeitig großartiges Tennis zu sehen, einen Nachmittag an der frischen Luft zu verbringen und dann mit einem schönen Gefühl, dem Verein und den Jugendlichen geholfen zu haben, nach Hause zu gehen. Ihr solltet es wirklich einmal versuchen. 😉

Sollten wir Euch jetzt neugierig gemacht haben und Ihr Interesse habt, meldet Euch doch bitte bei Martin Vogel (Tel. 015730970478) oder per Mail an kassenwart@vfl-grafenwald-tennis.de.
Klaus und Martin werden die Einsätze nach Absprache mit Euch koordinieren und stehen für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung.

Vielen Dank im Voraus an alle Mitglieder, die a) den Verein finanziell oder b) durch ihre Arbeitsleistung tatkräftig unterstützen. 

Spielen mit Gästen ab Montag wieder erlaubt

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass ab Montag, den 05.07.2021, das Spielen mit Gästen wieder zulässig ist. Folgende Regeln sind – wie bisher – hierbei unbedingt zu beachten:

Ferner sind folgende Regeln weiterhin zu beachten:

Reservierungen dürfen nur von Mitgliedern vorgenommen werden. Gäste alleine dürfen nicht spielen.
Bei der Platzbuchung trägt das Mitglied unter „Spieler Name“ (Gast) ein sowie den vollständigen Namen des Gastes.

Beispiel Platzbuchungssystem: (Gast) Max Mustermann.

  1. Das Betreten der Anlage ist nur im gesunden Zustand erlaubt. Bei Anzeichen einer Infektion (z. B. Fieber, Husten) ist das Betreten der Anlage nicht gestattet.
  2. Die gelernten Verhaltens- und Hygieneregeln sind zu beachten, vor allem die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu allen Zeiten sowie die Husten- und Niesetikette.
  3. Desinfektionsmittel werden im Clubhauseingang bereitgestellt.
  4. Der Mindestabstand ist auch während der Spielpausen, dem Seitenwechsel, dem Bälle Sammeln, bei der Platzaufbereitung etc. zu beachten.
  5. Insbesondere zu Stoßzeiten, wenn Spielerwechsel stattfinden, ist eine Gruppenbildung zu vermeiden.
  6. Auf Shake-Hands ist zu verzichten.
  7. Die Duschen und Umkleideräume sind unter den bekannten Auflagen benutzbar.
  8. Die Toiletten sind benutzbar; hier gilt: die Damen- bzw. Herrentoilette dürfen jeweils immer nur von einer Person gleichzeitig aufgesucht werden, das Clubhaus darf nicht mit Aschenschuhen betreten werden.
  9. Corona-Beauftragter unseres Clubs ist Ralf Scholz. Vertreter sind Thorsten Becker, Volker Schmidt, Ralf Bollmann, Christian Kochmann und Udo Sunderbrink.
    Die Beauftragten verfolgen das Geschehen und die Einhaltung der Regeln auf der Anlage. Die Nichteinhaltung der behördlich angeordneten Verordnungen und der vom Vorstand aufgestellten Regeln kann eine Spielsperre nach sich ziehen. Bei Kontrollen durch behördliche Personen können auch Ordnungsgelder verhängt werden!

Wir appellieren an alle, verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen und die Auflagen zu beachten.

Wir hoffen – trotz aller Regeln, Auflagen und Vorschriften – auf eine weiterhin schöne Tennis-Saison auf unserer noch schöneren Anlage.

Medenspiele: Sommerpause

Hallo Leute,

kaum haben die Medenspiele der Erwachsenen begonnen, gehen sie auch schon wieder in die Sommerpause. Das für Samstag, den 03.07.2021 angesetzte Auswärtsspiel unserer 1. Damen 40 bei der Vertretung des TC Blau-Schwarz Düsseldorf fällt aus, da unsere Mannschaft zurückgezogen hat.

Nachzutragen ist noch das Ergebnis unserer offenen Herren vom vergangenen Wochenende, die bei der 2. Mannschaft der ETUF Tennisriege mit 1:8 unterlag.

Weiter geht es mit den Medenspielen am 14.08.2021, also am letzten Wochenende der Sommerferien. Informationen zu den einzelnen Spielen erhaltet ihr rechtzeitig an dieser Stelle. Bis dahin gibt es auch sicherlich die Terminansetzungen für unsere Jugendmannschaften.

Bleibt mir nur noch, Euch bereits heute schöne und erholsame Sommerferien und den Verreisenden einen schönen Urlaub zu wünschen.

Mit sportlichen Grüßen

Volker Schmidt – Sportwart –

Medenspiel: Ergebnisse und Termine

Hallo Leute,

nicht ganz so erfolgreich verliefen die Medenspiele am vergangenen Wochenende: während sich die offenen Damen mit 2:7 beim TC Helene geschlagen geben mussten und die Heimspiele der offenen Herren mit 1:8 gegen den TC Feldhausen und der 2. Damen 40 mit 2:7 gegen PSV Essen verloren gingen, konnten die Herren 50 einen hart erkämpften 5:4 Erfolg beim TC am Volkswald erringen; sechs der neun Spiele wurden erst im Champions-Tiebreak entschieden. Am kommenden Wochenende findet nur ein Medenspiel statt: unsere offenen Herren müssen reisen und treten am Sonntag, den 27.06.2021 um 9:00 Uhr bei der 2. Mannschaft der ETUF Tennisriege an. Gespielt wird auf der Anlage an der Freiherr-vom-Stein-Str. 204a in 45133 Essen.

Die drei für Samstag, den 20.06.2021 angesetzten Spiele fallen allesamt aus, da sowohl unsere eigene Herren 40 als auch die Gegner unserer offenen Damen (Blau-Weiss Bottrop 3) sowie der Herren 50 (Borbecker TC) zurückgezogen haben. Somit findet am Wochenende kein Medenspiel auf unserer Anlage statt.

Ich wünsche unseren offen Herren für ihr Spiel am Sonntag viel Erfolg.

Mit sportlichen Grüßen

Volker Schmidt – Sportwart –

VfL Tennis Jugend / Tenniscamps in Sommerferien 2021

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

auch in diesem Jahr bietet wieder die für unseren Verein aktive Tennisschule von Andrè Albert (TSA) die über Vereinsgrenzen sehr beliebten Tenniscamps in den Sommerferien für Anfänger, Fortgeschrittene und Turnierspieler sowie für Mitglieder und Nichtmitglieder an.

Seid dabei, habt Spaß und macht Sport in den Ferien auf den sehr schönen Tennisanlagen. 

Anbei erhaltet Ihr hierzu die Flyer zu den Basiscamps und den Intensivcamps mit den einzelnen Informationen.

Die Basiscamps sind eher an Anfänger u. Fortgeschrittene gerichtet, die Intensivcamps eher an Fortgeschrittene u. Turnierspieler gerichtet. Anfänger können bei Interesse aber auch an Intensivcamps teilnehmen, da Gruppen in den Tenniscamps entsprechend gebildet werden.

Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Tennisschule von Andrè Albert (TSA).

Mobil: 0175/5904903

info@tennisschule-albert.de (s. auch Flyer)


Mit sportlichen Grüßen

Christian Kochmann (Jugendwart)       Udo Sunderbrink (stv. Jugendwart)

Aktuelle Regelungen, Informationen zur Coronasituation

Liebe Mitglieder*innen,

erfreulicherweise lassen die Inzidenzwerte wieder zu, dass ein bischen „Normalität“ einkehrt. Auch wir schließen uns weiteren Lockerungsmaßnahmen an:

Ab Montag, den 07.06.2021, stehen unsere Umkleideräume und Duschen unter folgenden Bedingungen wieder zur Verfügung:

* Für die Räumlichkeiten gelten weiterhin die hinlänglich bekannten Vorkehrungen zur Hygiene und zum Infektionsschutz.

* Der Mindestabstand von 1,50 m ist stets und überall einzuhalten.

* Je Umkleideraum ist die Anzahl auf 4 Personen beschränkt.

* In jeder Dusche dürfen sich nur max. 2 Personen gleichzeitig aufhalten.

* In jedem WC-Raum darf sich weiterhin immer nur eine Person aufhalten.

Bitte haltet Euch unbedingt an alle Vorgaben: damit schützt ihr Euch und andere!

Und auch hier lautet die Devise: Fairplay! Soll heißen: Alle wollen sich umkleiden und duschen, daher die dringende Bitte, sich immer nur so lange in der Umkleide und Dusche aufzuhalten wie nötig. Der / die Nächste dankt es Euch.

Ebenfalls ab kommenden Montag werden wieder Plätze für das Training unserer sechs Senioren-Mannschaften reserviert. Da auch der eine oder andere Platz für das Jugend-Training benötigt wird, kommt es sicherlich auch mal zu Engpässen. Hierfür bitten wir schon heute um Euer Verständnis.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir noch einmal auf die Einhaltung bestimmter Regularien hinweisen.

Das Betreten der Plätze ist nur nach vorheriger Anmeldung und Buchung über unser Buchungssystem erlaubt. Anmeldungen und Platzreservierungen dürfen nur von Mitgliedern der Tennisabteilung vorgenommen werden.

Das Spielen von Mitgliedern mit Gästen ist zur Zeit weiterhin unzulässig!

Bei der Buchung ist immer die Anzahl der Spieler anzugeben und es sind alle Spielernamen aufzuführen, und zwar mit Vor- und Zunamen. Bitte keine Abkürzungen, Kosenamen o. ä. verwenden.

Die korrekte und vollständige Platzbuchung ist nicht nur erforderlich, um Vorgaben des Gesundheitsamtes zu erfüllen, sondern ist auch in Eurem eigenen Interesse, da „im Falle eines Falles“ die Infektionskette nachvollziehbar sein muss. Wir behalten uns daher vor, Buchungen ohne vollständige Eintragungen künftig zu stornieren!

Für eine Buchung gilt:  Einzelspielern steht eine Spielzeit von max. 60 Minuten und einem Doppel eine Spielzeit von max. 90 Minuten auf einem freien Platz zur Verfügung – incl. der vorherigen Wässerung sowie der abschließenden Platzpflege. Sollte nach Euch keine weitere Reservierung für diesen Platz vorliegen, könnt ihr selbstverständlich weiterspielen.

Sollte eine registrierte Spielerin / ein registrierter Spieler zum gebuchten Termin nicht spielen können, ist die Buchung unverzüglich zu stornieren. Auf keinen Fall darf eine Ersatzperson „einspringen“. In diesem Fall ist eine neue Buchung erforderlich.

Wir bitten Euch nachdrücklich um Einhaltung der hier genannten Vorgaben.
Euer Newsletter Team wink

Aktuelle Info zur Sommersaison 2021 des TVN

Liebe Mitglieder,

hier ein aktuelles Rundschreiben und aktuelle Regelungen zur Medenspielsaison Sommer 2021.
Details entnehmt bitte den beigefügten PDF-Dateien!
Laut Inhalt wird Stand heute an dem Start der Medenspiele ab dem 12.06.2021 festgehalten.
Auflagen, bzw. Einschränkungen sind im Dokument „Regelungen für den Tennissport“ beschrieben.

Update Coronaverordnung – Doppelspiele ab kommenden Freitag erlaubt!

Liebe Mitglieder,

gestern wurden uns die neuen Coronaauflagen der Stadt Bottrop mitgeteilt.
Für uns erfreulich ist die Änderung, dass ab Freitag wieder Doppel mit beliebigen Haushalten gespielt werden darf.

Alle anderen bestehenden Einschränkungen gelten weiter und sind zu beachten!

Entsprechend unseren Buchungsregeln können dann 90 Minuten pro Doppelpaarung gebucht werden.

Bei der Buchung, sind alle Namen der Doppelspieler/innen vollständig anzugeben!

Euer Newsletter Team wink

Meisterschaftsspiele 2021: Start in den Juni verschoben

Aufgrund der Pandemie-Entwicklung – insbesondere der Reisebeschränkungen, Quarantäne- und Hygienevorschriften – und den daraus resultierenden fehlenden Vorbereitungsmöglichkeiten der Spieler*innen hat der SAS des TVN am Mittwochabend in einer Zoomkonferenz beschlossen, einen neuen Spielplan für den Verband, die Bezirke und die Kreise zu erstellen. Frühester Spielbeginn ist nun der 01.06.2021.